Mai 2017   Termine und Veranstaltungen für Jedermann   05.07.2018 02.08.2018 06.09.2018   Ort: Diakoniestation Prenzlau, Friedrichstraße 40 in Prenzlau Leitung: Frau Köhn Anmeldung erforderlich unter Tel. 03984 48 21216 16.07.2018 20.08.2018  17.09.2018 mit Buchlesung Ort: Klostercafé im Dominikanerkloster, Uckerwiek 813 in Prenzlau Leitung: Frau Franke,  Herr Lehmann Keine Anmeldung erforderlich. Nicht nur Trauernde profitieren vom Austausch mit anderen Betroffenen, auch pflegende und sorgende Angehörige stecken in ihrem Alltag oft in Situationen, die sie an die Grenzen der eigenen Belastbarkeit bringen. Im Erstkontakt für Hospizbegleitungen wird oft von Angehörigen bedauert, nicht schon früher die Möglichkeit gehabt zu haben, mit anderen Menschen in ähnlichen Situationen ins Gespräch zu kommen, hilfreiche Tipps zu bekommen oder vielleicht nur ein offenes Ohr für die eigenen Sorgen zu finden. Seien Sie herzlich willkommen im Lebenscafé.   Am 17.09.2018 findet um 16 Uhr im Rahmen des Lebenscafés eine Buchlesung statt. In ihrem zweiten Band “Mädchenstube” mit Gedichten und Geschichten verarbeitet die aus Hohenwutzen stammende Autorin Marianne Beise den Krebstod ihrer jüngeren Schwester. Die Termine im Juli und August entfallen. 28.09.2018 Ort: Historisches Rathaus, Am Markt 16, Templin (2. OG, bei Templiner Seniorenclub) Leitung: Frau Willing Anmeldung erforderlich unter Tel. 03984 48 21216 Kreatives Schreiben Heilsames Singen  Ort: Geschäftsstelle Prenzlau Leitung: Frau Weber, Frau Meyer  Für viele Menschen ist die kreative Auseinandersetzung mit existenziellen Fragen des Lebens eine wunderbare Möglichkeit, für sich einen Weg durch dunkle Zeiten zu finden. Wer sich beispielsweise vom Heilsamen Singen oder einer Schreibwerkstatt angesprochen fühlt, ist hier herzlich willkommen. Wir bitten bei Interesse um Anmeldung und geben dann einen Termin bekannt. jeden letzten Montag im Monat Ort: Kaminzimmer der UckerWelle der IG Frauen und Familie, Brüssower Allee 48a, 17291 Prenzlau Ansprech- partner: Frau Hanemann, Telefon: 0162 7539 465 Jederzeit sind betroffene Eltern - auch unangemeldet - herzlich willkommen. Die SHG möchte neben dem Austausch untereinander auch konkrete Hilfsangebote bereithalten. Betroffene Eltern in der Akutphase aufzufangen, ist der Erfahrung der Initiatoren nach sehr wichtig. Denn gerade dann ist der Schock und die Ohnmacht am größten. Hier schon Menschen an der Seite zu haben, die wissen wie es sich anfühlt, ein Kind zu verlieren, kann helfen. Kontakt auch über: REKIS Selbsthilfekontaktstelle
Startseite Aktuelles/Rundbrief Veranstaltungen Sterbebegleitung Trauerbegleitung Spenden Vorbereitungskurs Der Vorstand Mitglied werden Links Kontakt/Impressum Leben bis zuletzt Uckermärkischer Hospizverein e. V. 10 Jahre 10 Jahre 10 Jahre 10 Jahre Trauergesprächskreis Prenzlau, 14 - 16 Uhr Lebenscafé Prenzlau, 16 - 18 Uhr Trauergesprächskreis Templin, 14 - 16 Uhr Workshops (nicht nur) für Trauernde Selbsthilfegruppe (SHG) für verwaiste Eltern, ab 17 Uhr
Rundbrief 3/2018 (.pdf)
Vereinsinterne Veranstaltungen (Wenn kein gesonderter Veranstaltungsort ausgewiesen ist, finden die Veranstaltungen in der Geschäftsstelle Prenzlau statt.)   Mittwoch 18.07.2018 17.30 Uhr Team-Supervision   Mittwoch 15.08.2018 17.30 Uhr Team-Treffen mit kollegialer Beratung Dienstag 21.08.2018 17.00 Uhr Vorstandssitzung Dienstag 28.08.2018 17.00 Uhr Trauer-AG Mittwoch 29.08.2018 17.00 Uhr Grillfest für alle Ehrenamtlichen, Wasserburg Gerswalde
Aktuelles/Rundbrief